Österreich ist ein gutes Pflaster für Carsharing

10. Dezember 2012

Österreich ist ein gutes Pflaster für Carsharing

Private Initiative

Expandieren will auch das Vorarlberger Unternehmen Caruso Carsharing. Gründer und Projektleiter Christian Steger-Vonmetz will seine Initiative für privates Carsharing im Dauerbetrieb auf ganz Österreich ausbreiten.

Derzeit nutzen 700 Menschen das Online-Buchungssystem. Dort finden sich Gruppen, die gemeinsam ein Privatauto benutzen. Abgerechnet wird über ein elektronisches Fahrtenbuch. Die Preise werden individuell festgesetzt.


Edition:



< zurück zur Übersicht