E-Mobilität und E-Carsharing in Wohnanlagen

22. November 2019

E-Mobilität und E-Carsharing in Wohnanlagen

Der VCÖ veröffentlichte vor kurzem einem Bericht zu E-Ladestationen in Wohnanlagen. Dabei macht der VCÖ darauf aufmerksam, wie schwierig insbesondere das Nachrüsten von E-Ladestationen in bestehenden Wohnanlagen ist und welche gesetzlichen Hindernisse es im Bereich der E-Mobilität für existierenden Gebäuden gibt.

Als Paradebeispiel für die Möglichkeiten der E-Mobilität in Wohnanlagen wird unser Carsharing Projekt im Rahmen des EU-Programms "Smarter thogether" in der Hauffgasse in Wien genannt. Die Bewohner der Wohnanlage (500 Mietwohnungen) können über den CARUSO-Buchungskalender auf 3 Carsharing-Autos zugreifen.

Den ganzen Artikel könnt ihr unter dem unten angeführten Link lesen!


VCÖ-Factsheet 2019-11 Nachrüsten von E-Ladestationen im Wohnrecht erleichtern


< zurück zur Übersicht