Die Vorteile von Carsharing – Leihen statt kaufen

10. Dezember 2013

Die Vorteile von Carsharing – Leihen statt kaufen

Das Konzept des Carsharing setzt einen weltweiten Trend mit großem Zukunftspotential. Die dahinterstehende Idee ist es, wie der Name schon verrät, ein Auto zu teilen. Anstatt sich einen eigenen PKW anzuschaffen, leiht man sich dann ein Fahrzeug, wenn man es gerade benötigt.

Dies hat den großen Vorteil, dass man sich sowohl die Anschaffungs- als auch die Erhaltungskosten für das Privatauto erspart. Gerade in städtischen Gebieten fehlt außerdem häufig der Abstellplatz für den eigenen Pkw.

Zu diesen ökonomischen Vorteilen für einen selbst kommt, dass Carsharing auch deshalb ein wachsendes Projekt ist, da es eine umweltfreundliche Alternative zum Besitz eines eigenen Autos ist. Wenn weniger Pkws auf den Straßen unterwegs sind, werden Staus vermieden, Abgase reduziert und Städte generell von Autos entlastet. Dies bietet eine bessere Lebensqualität für uns alle.

Die Carsharing-Modelle – Leihen statt kaufen im Überblick

Die Modelle unterscheiden sich, je nachdem wer in Besitzt des gemeinsam genutzten Autos ist. Handelt es sich hierbei um einen privaten Pkw, so spricht man vom privaten Carsharing. Wird Carsharing von einem Unternehmen betrieben, so fällt dies unter die kommerzielle Form desselben.

Lesen Sie mehr dazu auf http://www.mytoday.at


Edition: http://www.mytoday.at



< zurück zur Übersicht