Das Thema mit dem Schlüssel ...

21. Juli 2020

Das Thema mit dem Schlüssel ...

Seit geraumer Zeit stellen wir nach und nach unsere Autos auf eine neue Carsharing-Technik um. Das "besondere" bei der neuen Carsharing-Technik ist folgendes:

  1.  Bei Zwischenstopps muss immer mit dem Autoschlüssel abgesperrt werden. Wenn ihr die Kundenkarte an den Kartenleser haltet beendet ihr eure Reservierung.
  2. Am Ende eurer Reservierung müsst ihr den Chip, der am Autoschlüssel hängt, wieder in die Schlüsselbox (kleine schwarze Box) auf der linken Seite im Handschuhfach stecken. Wenn der Chip nicht in der Schlüsselbox ist, könnt ihr das Fahrzeug nicht abschließen bzw. auch eure Reservierung nicht beenden.

Um zu erkennen, ob die neuen Carsharing-Technik verbaut ist, haben wir folgende Markierungen gemacht:

  • blauer Sticker mit Schlüsselsymbol im Auto
  • blauer Anhänger am Schlüssel
  • blauer Sticker beim Foto im Buchungskalender
  • weiße Infosticker im Auto

Weitere Hinweise sind, dass keine graue Box mehr oben bei der Windschutzscheibe zu finden ist und dafür eine schwarze Schlüsselbox im Handschuhfach ist. Zudem könnt ihr im Zweifelsfall immer unsere Fahrzeuganleitung im Handschuhfach lesen!

 

Bis jetzt haben folgende Fahrzeuge die neue Technik verbaut:

  • Bludenz, Hermann Sanderstr. 5
  • Bregenz, Landwehrstraße 1
  • Dornbirn, Zollgasse 7
  • Dornbirn, Färbergasse 15
  • Feldkirch, Wichnergasse 26
  • Schwarzach, Am Dorfplatz 2

Sämtliche neuen Fahrzeuge werden mit der neuen Carsharing-Technik (blauer Sticker) verbaut!



< zurück zur Übersicht