Fragen und Antworten




Ja natürlich. In unseren Tarifen ist auch eine entsprechende Vollkasko-Versicherung mit einem Selbstbehalt von 650,- inkludiert. Zusätzlich kannst du unser Sicherheitspaket um 6,50 pro Monat aktivieren. In diesem Falle sinkt der Selbstbehalt auf 100,-.


Versicherung und Schäden

Selbstverständlich kannst du mit den CARUSO-Fahrzeugen in alle angrenzenden Staaten fahren. Wenn du jedoch weiter weg fahren möchtest, dann kontaktiere uns bitte einfach kurz per Mail. Informiere dich auch vor der Fahrt über mögliche Ladestationen auf dem Weg. Einen Überblick über die VKW-Ladepartner findest du hier.

MAUT/Vignette: Für allfällige Vignetten und Mautzahlungen im Ausland ist jeder CARUSO Nutzer selbst verantwortlich. Einzelne Autos verfügen über eine Schweizer Vignette - diese Information ist bei den Autos im Reservierungskalender hinterlegt (unter "Informationen").


CARUSO Carsharing Allgemein

Natürlich können Personen im CARUSO Auto mitgenommen werden.

ACHTUNG: Wie bei einem Privatauto ist der Fahrer dafür verantwortlich, dass die Insassen "gesetzeskonform mitfahren" (Mitfahrer müssen angeschnallt sein, Kinder brauchen einen Kindersitz, ...).


CARUSO Carsharing Allgemein

Nein. Jede Reservierung und jede Chipkarte sind einem Besitzer zugeordnet und nur der darf das Auto lenken, Notfälle sind natürlich ausgeschlossen. Näheres findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


CARUSO Carsharing Allgemein

Dies kann unterschiedliche Gründe haben. Überprüfe ob das Ladekabel abgesteckt wurde und der Ladedeckel verschlossen ist. Achte auch darauf, dass beim Starten der rechte Fuß auf der Bremse steht und die Schlüsselkarte (wenn notwendig) im Zündschloss steckt. Überprüfe auch die Anweisungen am Bordcomputer oben an der Frontscheibe. Du wurdest womöglich automatisch abgemeldet und musst deine CARUSO-Kundenkarte nochmals an den Kartenleser halten.


Während der Fahrt

Ja, nur leiser und spritziger. Achte bitte immer auf andere Verkehrsteilnehmer, besonders auf Fußgänger und Radfahrer, da diese Sie oft nicht hören. Betätige beim Anfahren nur behutsam das Gaspedal, da bei einem Elektrofahrzeug das max. Drehmoment schon ab der ersten Motorumdrehung anliegt.


Fahrzeuge / E-Auto

Ja, auf unserer Homepage findest du eine allgemeine Kurzanleitung zu CARUSO Carsharing. Zudem befindet sich in jedem Fahrzeug eine fahrzeugspezifische Anleitung im Handschuhfach. Darin kannst du Schritt für Schritt nachlesen, wie das Auto in Betrieb genommen wird, was am Ende der Reservierung zu tun ist und wie du z.B. an einer Fremdladestation laden kannst.


CARUSO Carsharing Allgemein

Ja, es gibt eine App fürs Smartphone.

Die CARUSO Carsharing App ist sowohl im Google Play Store als auch im Apple App Store erhältlich.


CARUSO Carsharing Allgemein

Wenn du etwas im Auto vergessen hast ist das kein Problem. 30 Sekunden nach dem Reservierungsende kannst du die Kundenkarte wieder an den Kartenleser halten und das Fahrzeug öffnen. Nachdem du deine Sachen rausgeholt hast bitte auch das Fahrzeug wieder mit der Kundenkarte absperren.


Nach der Fahrt / Rückgabe

Wenn du deine CARUSO-Kundenkarte verloren hast, kannst du dich einfach unter info@carusocarsharing.com bei uns melden. Wir deaktivieren dann die verlorene Karte und schicken dir eine neue zu.

Bitte beachte, dass wir für den Versand einer neuen Kundenkarte eine Gebühr verrechnen (laut Tarif- und Gebührenliste).


Mitgliedschaft und Abrechnung

Das kann unterschiedliche Gründe haben:

  • Das Auto ist nicht an der Ladestation angeschlossen
  • Das Auto hat keinen Empfang
  • Bei Autos mit blauem Sticker über dem Handschuhfach: schwarzer Chip wurde nicht zurück in die Schlüsselbox gesteckt